CP2 Facebook Twitter

CP2 funkt für A.T.U

Weiden/Mödling, 17. September 2007 Anlässlich der Eröffnung des ersten A.T.U-Diagnosezentrums für Autoelektronik entwickelte die Agentur CP2 für A.T.U Auto-Teile-Unger einen Funkspot, der den Expansionskurs des deutschen Großkonzerns sichern soll.

Das Intro des lebhaften Radiospots mimt einen elektronisch aufgezeichneten Herzschlag. Mit der 20-sekündigen Einschaltung betont die Weidener Agentur für Werbung und Marketing vor allem das elektronische Know-how der markenunabhängigen Meisterwerkstatt mit angeschlossenem Autofahrerfachmarkt. Zu hören war der Spot anlässlich der Eröffnung des ersten Elektronik-DiagnoseCenters in Stuttgart am 1. September 2007 in regionalen Radiosendern: Antenne Radio Stuttgart und Energy Stuttgart.

Bundesweit plant A.T.U, ausgerüstet mit Bosch-Diagnosetestgeräten, 30 derartiger Zentren. Platziert werden sie in den Großstädten, wo sie die fast 600 A.T.U-Meisterwerkstätten bei der Behebung komplizierter elektronischer Defekte unterstützen sollen. Das Leistungsspektrum dieser „Diagnose-Einrichtungen“ beinhaltet neben komplexen elektronischen Analysen und Reparaturen die Installation von Komfort-Elektronik wie Einparkhilfen, Abstandswarnern und HiFi-Anlagen.

CP2 als zugkräftiger Allrounder für A.T.U
Bereits seit rund zwei Jahren Jahr unterstützt CP2 den deutschen Marktführer A.T.U mit Hauptsitz in Weiden. Die bayerische Agentur CP2 hat vor rund zwei Jahren das Ruder in Sachen Marketing und PR für den Fachmarkt übernommen: Darunter fällt alles rund um Corporate Identity, Corporate Design und Corporate Communications sowie Kommunikation am Point of Sale und das Schaffen zahlreicher Konzepte zur nachhaltigen Kundenbindung.