CP2 Facebook Twitter

Kreativ Käufer ködern

Annette Karl besucht Werbeagentur CP2
Das Business Center an der B22 beheimatet eine der erfolgreichsten Werbeagenturen Nordostbayerns, das CP2. SPD-Landtagsabgeordnete Annette Karl sah sich mit den Gemeinderäten Hans Simon, Elfi Gierlinger und Uli Blaschke um. CP2-Geschäftsführer Christian Fröhlich erklärte, dass die Agentur als Zwei-Mann-Unternehmen unter dem Namen "Creativ Partners" 1990 im Keller seines Elternhauses begann.

Schnell florierte das Unternehmen, so dass es 1994 bereits in eine GmbH umgewandelt werden konnte. Inzwischen gibt es auch eine Zweigstelle in Wien. Innovativ ist die Firmenpolitik von Christian Fröhlich: "Wir wissen, woher wir kommen, bei uns genießt jeder Auftraggeber unsere vollste Aufmerksamkeit, ob Großkunde oder kleiner Handwerksbetrieb."

Besonders angetan war Karl von der Firmenphilosophie des aufstrebenden Unternehmens. Die rund 20 Angestellten und vier Azubis arbeiten in einer schon fast familiären Atmosphäre. "Nur ein motivierter und zufriedener Mitarbeiter ist ein Garant für Erfolg. Bei uns setzt man sich zusammen an einen Tisch, redet miteinander und versucht, gemeinsam pragmatische Lösungen zu finden", sagte Fröhlich.

Karl hob die positive wirtschaftliche Entwicklung der Region hervor. Vor allem die Bildung dürfe als wesentlicher Bestandteil für eine gesunde Wirtschaft nicht außer Acht gelassen werden.